37 - Das Pferdebuch bei Reitsport Uphoff
 
Pferdebuecher

Das Pferdebuch bei Reitsport Uphoff

Um die gelernte Praxis auch in der Theorie besser verstehen zu können, ist es sinnvoll sich auch mit dem Pferdebuch zu beschäftigen um sein Wissen zu stärken.
Durch Einflüsse von  außen, die Konzentration beim Reiten sind viele Reiter nicht in der Lage, das eben gesagte vom Reitwart gleich aufzunehmen und umzusetzen. Hierbei hilft es, sich in Ruhe mit der Thematik zu beschäftigen, und sein eigenes Verhalten aufgrund eines Pferdebuch nachträglich zu korrigieren und sich die gelesene Hilfe einzuprägen.
Auch bietet die breite Palette an Sachbüchern bei Reitsport Uphoff  eine gute Informationsquelle über verwandte Themen, Krankheiten, Hufprobleme, Rassenportraits und ähnlichem. Jeder Pferdefreund findet hier seine interessante Lieblingslektüre. Zudem bereichern  regelmäßig erscheinende Fachzeitschriften das Repertoire.

Weitere Unterkategorien:

 

 
 
Produktfoto Be strict - Denken wie ein Pferd

Be strict - Denken wie ein Pferd- Richtig ausbilden. Konsequent korrigieren

Autor: Michael Geitner

Simply the best

Die Freizeit mit Pferden zu verbringen ist für Pferdeleute die schönste Sache der Welt. Stimmt aber
die Kommunikation zwischen Mensch und Tier – egal ob am Boden oder im Sattel – nicht, wird es
für beide unbefriedigend und gefährlich. Die Wurzel allen Übels ist meist in der ungeklärten Rangordnung
dieser Zweierbeziehung zu finden, in welcher der Mensch der "Chef" sein muss. Ist dem nicht so, trifft das
Pferd seine Entscheidungen selbst, äußerst konsequent und oft unter Einsatz seiner ganzen Kraft.
In diesem Ratgeber erläutert Michael Geitner seine erfolgreiche Methode, die auf das richtige
Verständnis und Konsequenz im Umgang mit dem Pferd baut – wesentliche Elemente für eine
problemlose und erfolgreiche Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd.
Kompetent, sympathisch und sehr direkt erklärt er, worauf es ankommt,
und vermittelt dem Leser ein "Aha-Erlebnis" nach dem anderen.

  • 144 Seiten
  • 91 Farbbilder

 

22,00 EUR
Details
 
Produktfoto Western Basics - Die Grundausbildung

Western Basics - Die Grundausbildung

Autor: Renate Ettl

Der Westernstil ist in. Immer mehr Freizeitreiter interessieren sich für diese Reitweise. Aber wie bildet
man ein Westernpferd richtig aus? Gute Trainer sind rar und nicht jede Westernreitschule hält,
was sie ihren Schülern verspricht. Renate Ettl, selbst erfahrene Westerntrainerin, kennt dieses Problem.
In ihrem Buch schildert sie, wie eine gute Grundausbildung des Pferdes in der Westernreitweise aussieht.
Schritt für Schritt begleitet sie den Leser durch die verschiedenen Lektionen: Vorübungen an der Hand,
Gewöhnung an das Reitergewicht, Hilfengebung, Schulung der Grundgangarten, Reiten von Biegungen
und Wendungen, Regulierung der Geschwindigkeit. Der Kurs für Fortgeschrittene führt schließlich bis zur
Versammlung des Westernpferdes. Dazu gibt's viele Informationen über die Ausrüstung von Pferd und
Reiter sowie über das weiterführende Training.

  • 176 Seiten
  •  77 Bilder
  •  davon 75 in Farbe
  •  18 Zeichnungen
26,00 EUR
Details
 
 
Produktfoto Doktor Endes Stallapotheke

Doktor Endes Stallapotheke

Autor: Helmut Ende / Ewald Isenbügel

Einer der bekanntesten Pferde-Ärzte Deutschlands, Dr. med. vet. Helmut Ende, hilft in »
Die neue Stallapotheke« allen Reitern und Pferdehaltern, ihre Vierbeiner gesund und fit zu halten.
Außerdem erfährt man alles über erste Hilfe, Symptome und Behandlung der verschiedensten Krankheiten.
Dazu kommen handfeste Informationen über Pferdezucht, Stutenbedeckung und Aufzucht der Fohlen.
Die Kapitel über die Stallapotheke, Schutzimpfungen und die Anatomie des Pferdes runden dieses
unentbehrliche Praxisbuch ab. Das Werk entstand in Zusammenarbeit mit den renommierten Tierärzten
Prof. Dr. med. vet. E. Isenbügel, Prof. Dr. med. vet. H. Wilkens und Dr. med. vet. D. Breuer.

  • 280 Seiten
  • 135 Bilder
  • davon 114 in Farbe
  • 24 Zeichnungen
26,00 EUR
Details
 
Produktfoto Wie sag ich's meinem Pferd?

Wie sag ich's meinem Pferd?

Autor: Kerstin Diacont

Das Potenzial für Missverständnisse zwischen Mensch und Pferd ist enorm groß. Dieses Buch zeigt,
wie sich Reiter und Pferd eine Verständigungsgrundlage schaffen, welche körperlichen und psychischen
Voraussetzungen für eine gute Verständigung notwendig sind und auf welche Weise Mensch und Pferd
Vertrauen zueinander fassen können. Der Leser erhält detaillierte Informationen zum Nachlesen und
hilfreiche Erklärungen von Fachbegriffen und Zusammenhängen. Zahlreiche Grafiken und Illustrationen
zeigen, wie und warum die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd funktioniert. Dieser Ratgeber
wurde um diverse Fallstudien erweitert und mit aktuellen Fotos versehen.

  • 176 Seiten
  • 206 Farbbilder
  •   60 Zeichnungen
19,95 EUR
Details
 
 
 
Produktfoto Erfolgreich arbeiten mit Pferden

Erfolgreich arbeiten mit Pferden

Wie schafft es der Reiter, sein Pferd mit minimalem Kraftaufwand zur Mitarbeit zu motivieren?
Diese Frage beantwortet Kerstin Diacont, indem sie wesentliche Funktionskreise und muskuläre
Verkettungen im Körper des Reiters, des Pferdes und im Gesamtsystem "Reiter plus Pferd" aufzeigt.
Falsche Konzepte, die zu unnötiger Spannung im System führen, werden dargestellt und
Verbesserungsmöglichkeiten angeboten. Anfänger und Fortgeschrittene aller Reitweisen
lernen so, feine Hilfen zu geben und diese auf ein Minimum zu reduzieren.
Dieses Buch – aktualisiert und mit neuen Fallstudien – analysiert Haltungsfehler
und deren Auswirkung auf die Harmonie zwischen Pferd und Reiter.

  • 176 Seiten
  •  218 Farbbilder
  •  51 Zeichnungen
  • Autor: Kerstin Diacont


19,95 EUR
Details
 
 
 




Parse Time: 0.347s